K-9® Prüfungssystem


Um eine strukturierte Ausbildung im Mantrailing zu gewährleisten und um das Trailen als Hundesportart für jedermann zu etablieren, hat K-9® das erste Prüfungssystem nach Stufen entwickelt. Es besteht aus mehreren Farbstufen – je nach Schwierigkeitsgrad. Die Prüfungsstufen sind unterteilt in einen Basic- bzw. Sportbereich für alle begeisterten Hobbytrailer und einen Profibereich für Einsatzteams aus Rettungshundestaffeln.

 

Amateurstufen (Sporttrailer):

  • Weiß
  • Orange
  • Grün
  • Blau
  • Braun

(jeweils A und B)

Profistufen (einsatzfähige Rettungshunde):

  • Rot (einsatzfähig Level 1)
  • Schwarz (einsatzfähig Level 2)

Am Ende jeder Ausbildungsstufe (Farbe) kann dann eine entsprechende Prüfung abgelegt werden.


Jede Farbe besteht aus einem A- und B-Teil (außer Profistufen), wobei A mindestens 2/3 weicher Boden und B mindestens 2/3 Asphalt/Stadt entspricht.
In regelmäßigen Abständen werden im Stützpunkt Prüfungen durch qualifizierte
K-9® Prüfer abgenommen.